Wissensmanagement

Wissens- und Informationsmanagement soll den Umgang mit dem "Gut" Wissen steuern und den gezielten Einsatz in Unternehmen und Organisationen fördern. Damit werden Möglichkeiten geschaffen, Zugriffe zu beschleunigen, Informationen breiter zugänglich zu machen und Know-How auf unterschiedlichem Wissenslevel spezifisch zu verteilen und zu entwickeln. Das bedeutet, Kenntnisse und Informationen können gebündelt und sortiert zur Verfügung gestellt werden. Das heißt aber auch, dass eine Wissensbasis mit den Fähigkeiten, Erwartungen und den Einsatzbereichen der Anwender korrelieren muss. In beide Richtungen! Ausgabe von digitalisiertem Wissen. Und Eingabe von Wissen aus den Köpfen der Nutzer.

Nach der in den letzten Jahren oft aus rein technischer Sicht betriebenen Einführung von Lösungen für digitales Wissensmanagement sehen sich viele Betreiber aber immer noch grundlegenden Fragen gegenüber.

  • Verwende ich Lösungen die gleichermaßen für mich, meine Mitarbeiter und meine Partner angemessen sind?
  • ist der redaktionelle Aufwand im Vergleich zum Output optimal?
  • bin ich auch für zukünftige Anforderungen flexibel genug?

Hier bietet Ihnen EDITH die Möglichkeit zu professionellem Content Management, mit einem modular aufgebauten, breiten Funktionsumfang und vielfältigen, attraktiven Anwendungsoptionen.

CMS

Was ist eigentlich ContentManagement?

Über EDITH

Welche Vorteile haben Sie mit den besonderen Features und Funktionalitäten von EDITH?

EDITH ausprobieren

Neugierig geworden? Dann probieren Sie EDITH doch einfach mal aus